Bekanntmachung betreffend Riickkauf von Anteilscheinen. archiv fur buchgewerbe nmmmmmmmmm Verzeichnis von Personen und Firmen die in den Monaten Oktober und November 1904 dem Deutschen Buchgewerbemuseum Schenkungen uberwiesen haben. Der Vorstand des Deutschen Buchgewerbevereins. Der Vorstand des Deutschen Buchgewerbevereins Dr. E. Albert Co., Miinchen: 20 Cithochromiedrucke. H. Albert von Bary, Antwerpen: Geschichte des uradligen Hauses Bary. - - Buchhandlung des Erziehungsvereins, Neu- kirchen: Calvins Auslegung der Heiligen Schrift, Bd. X, geb. Eugen Diederichs, Jena: Kaessner, Platons Gastmahl; Wilm, Der Weg zum Ewig-LebendigenBruno, Aschermitt- wochsmahl; Browning, Sonette; Stunz, Theophrastus Pa racelsus; Gomperz, Lebensauffassung der griechischen Philosophen; Marc Aurel, Selbstbetrachtungen; Bruno,Ver- treibung. Gesellschaft fur Kieler Stadtgeschichte, Kiel: Mitteilungen, Heft 21. Stadtische Gewerbe-Schule, Frank furt a.M.: 2 kleine Drucksachen. G. Grotesche Verlags- buchhandlung, Berlin: 1 Plakat. Hahnsche Buchhandlung, Hannover: Kiihner, Ausfiihrliche Grammatik der griechi schen Sprache II. Bruno Heroux, Leipzig: 1 Ex libris. Adolf Holzhausen, k. u. k. Hof- und Universities-Buch- drucker, Wien: Eine Anzahl amerikanische Drucksachen. Insel-Verlag, Leipzig: Heinse, Begebenheiten des Enkolp; Hoffmannsthal, Peregrinas Sommerabende;Hoffmannsthal, Das kleine Welttheater. Professor Dr. Rudolf Kautzsch Darmstadt: Verschiedene kleine Drucksachen. Wilh. Knapp, Halle a. S.: Albert, Das Aluminium; v. Hiibl, Der Platindruck; Albert, Die verschiedenen Methoden desLicht- drucks; Kosters, Der Gummidruck. Stddtisches Kunst- gewerbe - Museum, Leipzig: Katalog der Ausstellung von Altthiiringer Porzellan. Paul Neff, Verlag, Stuttgart: Liibke, Kunstgeschichte Bd. 3 und 5, geb. Nordiske Bog- handler Medhjael Foreninger, KopenhagenAdressebog for den nordiske Boghandel 1904. Velhagen Klasing, Biele feld :Nachtrag 1903,04zumVerlagskatalog,geb. Dr.Ludwig Volkmann i. Fa. Breitkopf HMe\,Leipzig: Katalog der Ab- teilung Freie Kunste auf der Weltausstellung St. Louis 1904. George Westermann, Braunschweig: Munsterberg, Japanische Kunstgeschichte I. Wir bitten, dem Deutschen Buchgewerbemuseum auch kiinftig Druckarbeiten aller Art, Bucher, Einze - blatter, Probebogen, Rundschreiben und andre Akzidenzen, soweit sie technisch oder kunstlerisch von Interesse sind, iiberweisen zu wollen. Der Vorstand des Deutschen Buchgewerbevereins hat in seiner am 21. Oktober 1904 stattgehahten Sitzung beschlossen, den Absatz 3 der Anleihebestimmungen: Die Tilgung der Anleihe erfolgt vom 1. Januar 1904 ab mit mindestens 1 °/o des Gesamtbetrages durch Riickkauf oder notariell geleitete, im Laufe des Jahres stattfindende Verlosungen dadurch zur Ausfuhrung zu bringen, daO jahrlich vier Anteilscheine im Nennwerte von je 1000 Mark zuruckgekauft werden. Der Gesamtnennwert von 4000 Mark entspricht 1" 0 des Gesamt betrages der im Umlauf befindlichen Anteilscheine. Gleichzeitig wird bekannt gegeben, dafi fur das Jahr 1904 die Anteilscheine Nr. 269, 270, 271 und 510 angekauft wurden, deren Einlosung von der Geschaftsstelle des Deutschen Buchgewerbevereins zu Leipzig erfolgt. Leipzig, den 10. November 1904 Dr. L. Volkmann, I. Vorsteher Arthur Woernlein, Verwaltungsdirektor. tS 414

Archiv für Buchgewerbe und Gebrauchsgraphik de | 1904 | | page 10