Sekoratio und origins)) 0. 2Iumrich Go., Ceip3ig Ch. Lorilleux Co. Beilagen THEODOR PLENGE- LEIPZIG H WALZEN-GUSS-ANSTALTH im flrcbiD ftir Budigetrerbe Kommandit-Gesellscbaft auf Aktien ss Gegr. 1818 LEIPZIG Die groBte Druckfarbenfabrik der Welt budigeroerblicbe Cmpfeblungen finben befte Derbreitung ^■IMI ARCHIV FUR BUCHGEWERBE nl cinfach und doch auffallend roirkcn alle Sruckarbeiten, jei es 2Berk oder 0k3iden3, roenn diefelben mit unferer SSauernfchrift hergeftellt find. ©ie gefalligen gormen dcr cin3elnen 23uchftaben, insbefondere auch dcr rcich cntroickcltcn 23erfalien, gcbcn dicfer klarcn und gut Icsbarcn 6chrift cinc oielfeitige 23crrocndbarkcit. ©Ian3endc Cfrtcilc aus gachkreifen, foroie SHTufterblcitter ftehcn 3ur 23erfiigung Alleiniger Importeur der Englischen Originalwalzenmasse „The Durable". Lager von DRUCKFARBEN der Firma Gebr. Janecke Fr. Schneemann. Prilmiiert: London 1862 Paris 1865 Paris 1867 Wien 1873 Paris 1878 Melbourne 1881 Amsterdam 1883 Ant- werpen 1885 Mitglied der Jury aufier Konkurrenz Paris 1889 Brussel 1897 Paris 1900 lOFabriken Buchgewerbehaus 40 Filialen Firnis, Rufle, Walzenmasse, WalzenguB-Anstalt Weltausstellung Saint Louis 1904: GroBer Preis Weltausstellung Liittich 1905Zwei GroBe Preise Weltausstellung Mailand 1906: GroBer Preis 533 72

Archiv für Buchgewerbe und Gebrauchsgraphik de | 1908 | | page 289