348 d e Vise: Knecht An synen Hornen suht men wol, Dattet ein Cornut wesen schul. Depositor Ein Cornut. Was ists fur ein Thier? Dergleichen kam mir niemals fur. Was wolln wir denn damit anhebn? Darzu mustu mir jetzt rath gebn: Denn micb deucht ich sey zu der sach Alleine gar zu schlecht und schwacb. Knecht Ick weth wol wat wi willen makn, He bafft twe grote lange Knaken. Un ys geschicket recbte wol Tho einer Krubb im Perdestall. De Kop schickt sick thor boBel fyn, De finger scholn/de Kegel syn. Wy mothn sehn efft he danssen kan, Wo em dat springent wert anstan, Ock schal he singen, speln un lesn. Det geiste plegt suB wyB to wesn. Depositor zum Cornuten: W olan so spring ein mal hern mm (Die Spielleut streichen auff.) Knecht Wo dat steith ock noch lyent dum. Ick seh, he wil yuw nich wol folgn, De kop wert em noch syn vorbolgn. Ick moth em eins dartho upsingn Mit myner swep, he wert wol springn. Hei, hei, hei, hei, so, so, so, so Hei Meister nu geith he beth to. Depositor Mich deucht wir habn getrutzt genug Zum erstenmal mit gut em fug. Rist: Knecht Wo? Kenne Jy diit Beest noch nicht? Ik spoerd' id strax by siner Nesen, Dartho dem finen Angesicht, Id must' een Broer Cornute wesen. Depositor Cornut? 0 Knecht was soli das sein, Sind's Esel, Rehbokk' oder Schwein, Was soli man damit machen, Gib du doch Raht Herr Urian, Ob man vielleicht auff diesem Plaan Des Thierleins konne lachen? Knecht Wat? Lachen? Seht diit Beest ins an, Idt hefft so grote lange Schaken, Wat gelts, efft he nich danzen kan Und einen frischen Upsprung maken? IB he en Geest efft Spokerie, So kan he jo gewiB wol lesen, Ja singen, dartho spelen frie, De Geester plegt siiB klook to wesen. Depositor Ja, das ist recht: Nun spring heriim Du Wunderthier die Quer und krum. (Die Musikanten spielen lustig auff). Knecht Dat ist een Schelm, sue, wo he geit, Als wold' he in de Biicksen kakken! Wo suer dat ohm dat dansen steit! Ick moht em heter kieln de Hakken, Frisk mine Schwep' hau lustig tho, Ick wil di dat Fallirum singen, Hei, hei, hei, hei, so, so, so, so, Nu kan de Deef all frisker springen. Depositor Mein Knecht, du hast es wolgemacht, DaB mir das Hertz im Leibe lacht, Du bist ein guter Meister, Der durch das Pritschen Lob gewan Und als ein Held bezwingen kan Die hiipfende Waldgeister.

Archiv für Buchgewerbe und Gebrauchsgraphik de | 1930 | | page 64