SPANISCHES EXPORTHEFT ANZEIGEN GRUNDPREISE V, Seite einfarbig 75 Goldmark, zweifarbig mehr Z5 Goldmark Vp 40 15 Wir ftiiien, inieifienaullrage balfl einiusenden l DEUTSCHER BUCH- UND STEINDRUCKER Gurdian Cia. Lda., Granada, Nicaragua, C. A., 1. Januar 1923: „Bei dieser Gelegenheil wiinschej ich Ihnen Gliick und Bluhen in dem beginnenden Jahre, damit Ihre grofearlige Arbeit, den deutschen Handel rund die deutsche Industrie wieder zu beleben, den Erfolg erreicht, die die zahlreichen Sympathisierenden und Bewundere/ der Welt ersehnen. Zu einem sehr groben Teile wird Ihnen dieser Ruhm gelten in Anbeiracht der aubergewdhnlidien Verbreitung Ihrer Zeilschrifl in Amerika. Die spanische Ausgabe des „Deutschen Buch- und Steindruckers", die wir mit Ungeduld erwarteten, ist bei uns eingegangen." Firma Tellers de Foiograbado J. G. Flores y lino., Monlerry, Mex., 4. Februar 1923: „Wir betrachten das spanische Exportheft (Tip6grafo y Lildgrafo Alemfin) als sehr nutzlich ftir die Iatein- ^amerikanischen Lander, da aus dieser Ausgabe das staunenswerte Fortschreiten Pcier deutschen graphischen Kunst ^zuruckstrahlt." Vs 12 4 Zweifarbiger Druck versteht sich vorbehaltlich der AusfiihrungsmOglichkeit. Beilagen-Grundpreis 7 Goldmark pro Tausend. Die Goldmarkpreise sind bis auf weiteres umzurechnen4,20 Goldmark 1 Dollar, zahlbar in Papiermark zum Berliner Dollarbriefkurse des Zahlungstages, jedoch nicht unter dem Dollarkurse des Rechnungsdatums. Vorzugsplatze mit 30 bis 50% Aufschlag. - Alle Anzeigen werden kostenlos iibersetzt. Preise fur das Ausland: 1 Goldmark - 1 Holl. Gulden (Hfl.) umzurechnen in die beireffende Landeswahrung. *©4- Beilagen, die zum Format, unbeschniffen 19 'A X 28 cm, passen, werden nicht beigelegt, sondern eingeheftet. Beilagen, die gr66er sind als dieses Format, werden gefalzt beigeheftet, und nur wenn sie audi so nicht dem Heft gut einzuffigen sind, werden sie lose beigelegt. Beilagen kosten infolge des hohenAuslandportosjeTausendim angegebenen Format jedes Blatt bis zu 5 g 7 Goldmk. Aufl. 5000. Ubersetzungen von Beilagen usw. werden zum Selbst- kostenpreise besorgt. Textliche Abhandlungen werden gegen Erstattung der Unkosten im Reklameteil aufgenommen. Druckstocke und Beilagen Sind unserer Druckerei, Otto Gutsmann in Breslau 1, Schuhbrficke 32, direkt zu Obersenden. Export-Abteilung 4> BERLIN »SW61 Entwurf: H. Boehme, Berlin Druck: Otto Gutsmann, Breslau Klischees: Linke SI Co., Leipzig Gedruckt mit Farben von der Firma Beit Si Co., Hamburg 1 hh Idealrot 1 Chromgelb 8 Schwarze Bilderfarbe 1388

Deutscher Buch- und Steindrucker de | 1923 | | page 16