DANEMARIi SCHWEDEN NORWEGEN 29 JAHRE FREMDSPRACHIGE EXPORTAUSGABEN „Deutscher Buch- und Steindrucker" ESTLAND LETTLAND FINNLAND Der seit 29 Jahren bestehende „D. B.- u. St." hat von seiner Grfindung an mit der systematischen Bearbeitung des Auslandes begonnen. Seit29 Jahren werden fremdsprachige Exportausgaben veroffentlicht. Reiche Erfahrungen wurden dabei gemadit, und ein alle Erdteile umfassendes Adressenmaterial konnte gesammelt, ge- ordnet und sorgfaltig auf dem laufenden gehalten werden. Nach dem Kriege wurde eine besondere Exportabteilung errichtet, der aussdilieblich die Bearbeitung der Auslandsbeziehungen und der fremdsprachigen Exportausgaben obliegt. Nicht eine Exportrevue oder ein Export-Marchenbuch wird veroffentlicht, die in bunt durch- einander gewurfelten Sprachen an Hand ungenauer Adrefibucher versandf werden, sondern alle Lander werden gesondert und individuell behandelt, und jedes Exportheft erscheint in der Sprache des Landes, wohin es gelangt. Nur so ist auf einen Erfolg fOr die Inserenten zu rechnen. Daft sich dieses Verfahren als das einzige erfolgbringende erwiesen hat, beweisen die uns fortgesetzt zugehenden Anerkennungsschreiben aus alien Erdteilen und die immer wieder erfolgende starke Beteiligung .der Inserenten. Alle Nachahmungen unserer fremdsprachigen Exportausgaben sind auf keiner realen Basis aufgebaute vollig wertlose Verdffentlichungen, die durch phantastisdie Angaben fiber ihre Auflage lediglich solchen Firmen Sand in die Augen streuen, die noch keinerlei Exporterfahrung haben. Dagegen kann der „D. B.- u. St." das Verdienst ffir sich in Anspruch nehmen, die ffir die graphische Industrie so ungemein wichtigen Exportausgaben ins Leben gerufen und sie 29 Jahre hin- durch mit beispiellosem Erfolg durchgeffihrt zu haben.

Deutscher Buch- und Steindrucker de | 1923 | | page 80