DRUCKE VVoIRn sic padicndc Arbcllcn ohnc firofic Satzhnnst crziclcn. so Urcilcn Sic znr H. BERTHOID AG BERUN SWS9 DEUTSCHER BUCH- UND STEiNDRUCKER LEIPZIG SIIJTIGAR1 WIEM RIGA Marz 1924 417 beutschen Sachplakat nichts zu tun haben. Sie sinb jeboch alle groB unb flachig angelegt, beschranken sich auf wenige Figuren, bie ben Blick bes Beschauers auf sich lenken. Die technisdie Ausfiihrung, bie infolge ber groBen Farbflachen gewiB mil nicht geringen Schwierig- keiten verknupft war, ist tabellos ber Offsetbruck war ber treue Heifer, ber solche Leistungen ermoglichte. Selle-Drucke. Von ber Firma Dr. Selle Co., Berlin, erhielten wir burch bie Liebenswiirbigkeit bes Betriebsleiters Herrn Ohle eine Sammlung von Selle- Drucken, beren Durchsicht fur ben Fachmann einen GenuB barstellt. Leiber erhielten wir bie Drucke erst im letzten Moment bei RebaktionsschluB bes vor- liegenben Heftes, so baB wir uns auf eine kurze allge- meine Besprechung beschranken mussen. Uberblickt man bie Sammlung, ganz gleichgiiltig, ob es sich um einen Werbebruck, einen Prospekt, einen Katalog ober ein Plakat hanbelt, so macht sich uberall ber Zug im Werbewesen von heute bemerkbar, burch eine bilb- liche Darstellung, sei es eine Ansicht, ein Fabrikations- gegenstanb, eine Warenmarke ober eine figurliche Darstellung ben Blick bes Beschauers auf sich zu lenken, sich ihm ins Gebachtnis einzupragen. Dabei ist burchweg abgesehen von Mobebilbern bas Eingehen in Details vermieben. Eine in wenigen, aber charakteristischen Strichen hingeworfeneZeichnung ist ein besserer ErinnerungsanstoB fur bas Gebachtnis als eine biffizile Kleinmalerei, bie bas Auge vom Gesamtbilbe ablenkt ganz abgesehen bavon, baB biese Kleinmalerei ben HerstellungsprozeB verteuert. Mit ben einfachsten Mitteln bie groBte Wirkung er- zielen bieses Bestreben geht burch alle vorliegenben Drucksachen. Es eriibrigt sich, hier etwas iiber bie rein technisdie Ausfiihrung ber Drucksachen zu sagen, benn Selle-Druck ist gleidibebeutenb mit Qualitat, unabhangig bavon, ob es sich um Buch- ober Offsetbruck, Sdiwarzautotypie ober Mehrfarbenatzung hanbelt. WERBE- erfordern sdila^kraftfi^e Sdirifien. LO-SERIE der 53

Deutscher Buch- und Steindrucker de | 1924 | | page 61