58 MAYiR Wotluifli \m Sie i BesfliallseilMlgg Ml Perfecfal SeHDIFieiilSERIEI FRANKFURT A. M. Tupograpti-Setzmasdiine Universal SchroederdCo. Messerschleiferei Gebr. Peege, Leipzig-R. (ill STAY RUTII gummierte Papiere Die Zeitungsdruckerei Die Werkdruckerei Der gemischte Betrieb Typograph G.m.b.H., Setzmaschinenfabrik BERLIN NW87 99° nEUTSCHER RUCH- UND STEINDRUCKER XXX mD m Lichte fettc Grotesk Der erfahrene Maschinenmeister empfiehlt zum Schnelldrucken, Geschmeidigmachen dcr Farben und g e g e n Rupfen Verlangen Sie kostenfrcie Zusendung meiner „Chemisch - technischen Winke" a.-o. Chemlschc und Lackfabriken WAIMBSBEH - N APlBURCi Flncliliegend in weife, schwarz und farbig aller Art, inBogen, brcitenRollen u.schmalcn ROllchen lief, schnell,gut u. preiswert Leipzi^er Gummier- und I achier /Install Lucha bei Leipzig. stellt taglich hochste Anforderungen an die Produktivitat und die Zu- verlassigkeit ihrer Setzmaschinenanlage. Mehr als 75°/o aller bei uns em- gehendenMaschinenauftrage und Nachbestellungen entstammen Zeitungs- betrieben jeden Umfangs. Schon hierin liegt ein untriiglicher Beweis fur die hohe Leistungsfahigkeit und die Betriebssicherheit des Typograph. verlangt von ihren Setzmaschinen ein in jeder Hinsicht einwandfreies Zeilenprodukt und eine wesentliche Ersparnis gegeniiber dem Handsatz. In den renommiertesten Werkbetrieben ist der Typograph als einzigeZeilen- setz- und Giehmaschine zu linden. Diese Tatsache spricht fiir die un- erreichte Qualitat seines Produkts ebenso wie fur seine Rentabilitat. will neben rasch herzustellendem Zeitungssatz stets gleichen Formats auf denselben Maschinen auch Werksatz von genauester Schrifthohe und Kegelstarke und von tadelloser Bildscharfe herstellen. Dieser Anforderung entspricht allein der Typograph. Denn nicht die Moglichkeit raschen Wechsels allein ist hier ausschlaggebend, sondern vor allem das Ergebnis. Fur Druckereibetriebe jeder Bedeutung und Eigenart ist deshalb die dasjenige Setzmaschinen-Modell, dessen Anschaffung sich aus tech nischen Grtinden ebenso wie im Hinblick auf seinen geringen An- schaffungspreis und seine zweifelsfreie Rentabilitat von selbst empfiehlt. Lieferung neuer sowie Verbreiterung abgenutzter Messer Fernruf 24943 JosephinenstraBe 9—11 8 flpH 3anpocax-b npocHMi. ccbiAaTbca Ha „Deutscher Buch- und Steindrucker"

Deutscher Buch- und Steindrucker de | 1924 | | page 92