VORBEMERKUNG ZU HEFT 11 DER »GEBRAUCHSGRAPHIK« ADRESSEN#VERZEICHNIS ZU HEFT 11 KÜNSTLER SCHRIFTSTELLER D R U C K E R Mit ganz besonderer Liebe und Freude haben sich immer die besten Gebrauchsgraphiker mit dem Buch beschaftigt. Deshalb ist das vorhandene gute Material auf diesem Gebiete so aufierordentlich reich, dafi es ganz unmöglich ist, im Rahmen einer Zeitschrift alle tatsachlich guten Leistungen hervorzuheben. Wir haben aus diesem Grunde das Gebiet auch begrenzt und nur den Verlagseinband gezeigt. Aber auch hier fehlen eine ganze Reihe der markantesten Persönlichkeiten und Verleger in unserer Publikation, vor allen Dingen fehlt E. R. Weifi fast ganz, der gerade auf dem Gebiete der Buchausstattung Pionier» arbeit geleistet hat. Es fehlen weiter Thiemann, Schneidler, Renner, Jost, Bohn, Ege, Koch, Enders, Böhm und viele andere noch. Es drangt sich eine derartige Fülle von Namen bei Betrachtung dieses Gebietes hervor, dafi wir sie unmöglich alle auch nur aufzahlen können. SpatereWiederholungen werden andere Künstler zeigen. Die Kapitelüberschriften in dieser Nummer schrieb Max Hertwig, Berlin. Die 1 ublikationen in Nummer 9 und 10 haben eine grofie Fülle von Zuschriften gebracht, die beweisen, dafi die Fragen der Nachwuchserziehung im Werbefach aufierordentlich aktuell sind. Ich möchte nun, gerade auf Grund dieser Zuschriften, nochmals betonen, dafi alle diese Publikationen ohne Stellung» nahme der Schriftleitung gebracht worden sind. Es kam uns darauf an, selbst die entgegengesetztesten Meinungen einmal zu Worte kommen zu lassen. DER HERAUSGEBER BAh FRLEIN, Fr., München, Nymphenburger Strafie 41 BELLIN G, Willy, Berlin»Wilmersdorf, Hildegardstrafie 17 EHMCKE, Prof. E. H., München, Odeonsplatz 12 FUSS, Albert, Frankfurt a. Main, Rhönstrafie 115 GIPKENS, Jul., Berlin»Schöneberg, Hewaldstrafie 8 HAD ANK, Prof. O. H. W., Charlottenburg, Hardenbergstrafie 33, Akademie HARTIG, Hans, Berlin HEIMBECK, Hans, BerlinsReinickendorf, Scharnweberstrafie 140 HENRY, Robert, Stuttgart, Alexanderstrafie 17 HERTWIG, Max, Berlin W, Stübbenstrafie 12 HOLTZ, Carl, Berlin, Yorkstrafie 42 HORN, Otto, Leipzig, Fockestrafie 37 HOYER, Hanns Thaddaus, Berlin»Wilmcrsdorf, Prinzregentenstrafie 77 KAUFMANN, Jul., Darmstadt, Eschollbrücker Strafie 6 MATHÉY, Prof., Leipzig, Wachterstrafie 11, Akademie MICKELEIT, Berlin MUCK, Otto Friedrich, Berlin»Halensee, Kurfürstendamm 105 MUCK, Wilhelm, BerlinsSteglitz, Jahnstrafie 10 NIEMANN, Prof., Cassel, Kunstgewerbeschule RABUS, Carl, Berlin, Flottwellstrafie 3 SIEBERT, Curt, Berlin»Friedenau, Odenwaldstrafie 15 SCHREIBER, Hans, München, Adelheidstrafie 38 SCHWAB, Tobias, Charlottenburg, Hardenbergstrafie 33, Akademie STEINERsPRAG, Prof. Hugo, Leipzig, Wachterstrafie 11, Akademie WEISS, Prof. E. R., Charlottenburg, Hardenbergstrafie 33, Akademie WINDISCH, Hans, Berlin»Steglitz, Beymestrafie 14 WINKLER»LEERS, Paul, Berlin, Königgratzer Strafie 50 WOLF, Fritz, Charlottenburg, Mommsenstrafie 6 ZABEL, L., Berlin W, Regensburger Strafie 5 a Nachtrag aus Nummer 10: Frau LUNGERSHAUSEN, Ilse, Berlin»Schöneberg, Aschaffenburger Strafie 6 BAUMGART, Stefan, Frankfurt a. M., Glauburgstrafie 7 COLLIN, Ernst, Berlin»Steglitz, Sachsenwaldstrafie 25 DKARNEBORG, Dr. Wilhelm, Charlottenburg, Droysenstrafie 11 SCHALCHER, Traugott, Berlin, Lübecker Strafie 30 SI EINFIR»PRAG, Prof. Hugo, Leipzig, Wachterstrafie 11, Akademie (i. FRANZ SCHE BUCHDRUCKEREI, G. Emil Mayer, München, Louisenstrafie 17 SPAMERSCHE BUCHDRUCKEREI, LeipzigsReudnitz, Crusiusstrafie 10

Gebrauchsgraphik de | 1925 | | page 9