VERANIWORTUCHEN BEIDE HERREN DRESDEN LEIPZIGER SCHNELLPR ESSEN FABRIK A.G.C0SWI6 BEZ. DRESDEN i jind abhangig von den ihnen zur Verfügung stehenden Maschinen. Schon die geklarte Form unserer „Planeta »Quinta" zeigt den Auf= stieg zur Höchstleistung in der Her* stellung der Maschine. Die Zweck* mafjigkeit der Konstruktion schut rassige Linienfiihrung, ideale Ubersicht, höchste Gleichmafjigkeit und Widerstands* fahigkeit aller Elemente auch bei angespanntester, langer Benutzung Der Herr, der für dat Kiinst* leriichtTechnische die Ver* antwortung tragt, hat die Gewahr, dat} durch die Vollkommenheit und vollendete Pafjfahigkeit un= serer ,,Planeta*Quinta" die Voraus* setzung zum Gelingen des beach* teten Kunstdruckes gegeben ist werden mitdemGefühl innerer Sicherheit jede Veranfworfung übernehmen können. Ihren Zweck erfüllt damit unsere Der Herr, dem die Fin an zen des Geschaftes Sorge machen, kann unbekiimmert seine Disposi* tionen treffen, denn die „Planeta* Quinta" ist allenAnforderungen ge* wachsen. Die aufjerst kalkulierten PreisehabenalsGrundlagediehohe Lei stungsf ah igke it unserer Maschine PlanetaQuinta

Gebrauchsgraphik de | 1929 | | page 13