DerWerbefachmann und der denkende Kaufmann wissen, daB eine gute Schrift-Type für erfolgreiche Anzeigen und alle Werbe-Drucksachen nicht zu entbehren ist. Sie wissen auch, dafi eine Schrift für diese Zwecke nur dann gut ist, wenn sie sehr klar, deutlich und sachlich zu dem Leser und Beschauer spricht. Sie wissen aber auch, daB ihre Werbung nur dann Aussicht auf Erfolg hat, wenn sie in ange- nehmer Abwechslung erfolgt Die SchriftgieBerei LUDWIG MAYER, Frankfurt a. M., hat deshalb neben ihrer so beliebten Erbar-Grotesk nun die zum Satj dieser Anzeige verwendete Welt-Antiqua geschaffen, die in gleichem MaB, aber in der Form der Antiqua, den Typus der modernen, zeitge- maBen und formschönen Universalschrift darstellt

Gebrauchsgraphik de | 1931 | | page 13