36 Südamerika-Schiffe im Hafen von Barcelona Ships from South America in Barcelona-Harbour Willy Prager gehort zu jenen Künstlern, die über die Photographie zur Gebrauchsgraphik ge- kommen sind. In seinem Atelier prasentiert sich dem Besucher ein reichhaltiges photographisches Archiv, das er sich auf seinen Reisen zugelegt hat. Landschaften, Stadtebilder, Momentaufnahmen, alles in Mappen geordnet und für den Bedarf zurechtgestellt. Das ist das Material, mit dem Willy Prager arbeitet. Nehmen wir zum Beispiel an: der Zoologische Garten braucht ein Plakat. Nichts leichter als das. Man greift in eine der Mappen, wahlt ein Blatt, auf dem zwei Eisbaren, von oben aufgenommen, in ihrem Zwinger auf und ab wandern, spritzt das Ganze mit etwas roter Farbe an und eines der originellsten und geschmackvollsten Plakate ist fertig. Wieder einmal ist be wiesen, daft die einfachsten Lösungen fast immer auch die besten sind. Natürlich ist nicht jeder Auftrag mit dem, was an Material bereits vorhanden ist, zu bewaltigen. Dann mufi man mit der Kamera neue Motive suchen, mufi Ideen haben und für diese Ideen einen passenden dekorativen Rahmen finden. Und auch hier scheint mir Willy Prager eine sehr

Gebrauchsgraphik de | 1933 | | page 56