J7i DRESDNER lUBIL'A'UMSSO/VWVER 9 11 DB£SDN£fl VBI LAL VAi S- S OAi Aï E FL Professor ARNO DRESCHER, Dresden FRITZ HABERKORN, Dresden 53 Wettbewerbsarbeit, die vom Preis- gericht nicht beachtet wurde J AUGUST DER STARKE UND SEINE ZEÏ1 W AUSSTEUUNG IM DRESONER RESIDfNZMHtOSSÖ.AWtl-lMIPT. RICHARD WAGNER-JAHRderSTAATSOPER RICHARD WAGNER IN DRESDEN AUSSTEUUNG IM RATHAUS ZU DRESDEN UIINI-IMKUSI KUNSTAUSSTELLUNG SACHSEN 1933 IM STADIISCHEN AUSSTEUUNGS-PAEAST 1S.MAI-KXSEPT. AUGUST MM STARK!' UXD S£/\f ZKIT. AUSSTTILUKG !M DM£$MATft KZS/DZXZSCHIOSS IS. A!'ML - AS. Stt'TEMHlR fi/CHAKl) WAG\£fi JAHR iHRSJAATSOPfM KKHAKD WAQX£KIKIMS OtA A(/SSTELUMO IM K-ITHAUS ZU /JRfS/>r\. J /(/\7 - AUC.//S/ A UN STA U S S T£L L U A C. S A C H S t X t i (M Aussmidw■SI'AlAST, IS. i1A/~ TO ST/'TTH/CR Wettbewerbsarbeit, die vom Preis- gericht nicht beachtet wurde

Gebrauchsgraphik de | 1933 | | page 73