SPENCER Eine Reklamewand der British Empire Marketing Board ETHEL TALBOT SCHEFFAUER: Jllustrationen für Fielding's „Tom Jones" Vor ein paar Jahren war der NamePryse alien bekannt,die die englischen Land- straBen benutzten. Die British Empire Marketing Board führte ihren groBartigen Propagandafeldzug durch und ihre Plakatwande, beklebt mit buntfarbigen Visionen von Britanniens Weltquellen, wurden hier und da gesehen, an alien möglichen verlassenen Platzen. Um diese Bilder zu schaffen, hat die Britische Regierung Herrn Pryse in besonderer Mission nach Nigerien geschickt. Alle die Skizzen für di ese Plakate, so pulsierend mit Leben und Bewegung, wurden ohne Unterstützung der Photographie gemacht, die so oft von Künstlern benutzt wird, um ihre Eindrücke zu korrigieren. Es scheint das Los Spencer Pryses Arbeit zu sein, merkwürdige Schicksale zu erleiden. Eines seiner berühmtesten popularen Plakate „Belgien 1914",die Fig u reiner schonen, trauern- den Frau,wurde ursprüngiich kurz vor dem Krie- ge als Wahlplakatgeschaffen, umdieschlimmen Folgen eines damals möglich erscheinenden Ilk.

Gebrauchsgraphik de | 1934 | | page 50