Wenn dn (jedanke wirkliè gut idf wird er sidi trob aller Sèwierigkeiten doé durchseften die StadtesReklame bearbeitet weit iiber óSöóAnsélagstellen deutsélands gröfltes Ansèlagunternehmen! Die Stat)te=Rehlame nerroaltet has finfchlagroefen 1921 in einer Staöt 1930 in 225 Orten 1934 in 300 Orten 1927 in neun Orten 1932 in 260 Orten harunter aller Gro&ftahte Die Stahte^Rehlame gehort Oeutfchen Gemeinhen* Die Stahte^Rehlame förhert Die öeutfche Wirtfchaft* Die Stahte-Rehlame hient hem Öeutfchen Staat! ZentratoerroaltungFranhfurt am Main, Börfenplat* 11, Fernruf2 3747-49 Eigene Gefchaftoftellen in: ftltona/Berlin/Bochuni/BraunfchrDeig/Bremen/Danjig/Effen/Franhfu^M., Gelfenhircben, Gera, M.sGlaöbach, Kaffel, Königoberg, Krefelö, Main?, München, Münfter, Zroichau. Schriften: Wallau unö Holla oon Gebr. Klingfpor, Offenbach a.M.

Gebrauchsgraphik de | 1934 | | page 87