mm 4* •If rlvch6 WER LIEFERT ENTWÜRFE FIGUR uno SCHRIFT MARKENARTIKEL F\GU p*n a-Fix <=3 FRITZ MULLER UUcktany.! - Ecfofyszwaufr! mMang. AM AfuTe* SENGER-BERLIN 1 FRITZ RUDAT HERSCHU GUSTAV ebrcuichsgraphikcr TRICLAIRïiï ENTWÜRFE WIN KLER-LEERS SYNDETIKON pOlahrefQhrend Spittouleutz B D G NSRDW DRESDEN, NÜRNBERGER PLA FERNRUF'. A8839 Klischees(D.R.P.) ermöglichen mehrfarbigen Druck in einem Arbeitsgang. Verlangen Sie Werbeschrift G vom Hersteller: Carl R. Seybold, Potsdam, EisenhartstraBe 22, Tel. 2221 ,St\SCH BERLIN - FRIEDENAU, NIEDSTR 16 FERNSPRECHER: H3 RHEINGAU 0151 WIRKSAME SERIEN-ENTWÜRFE SCHEUNPFLUG, BERLIN-LICHTENBERG, F RI ED RI C H STR. 14a TEL: E5 1425 B A/ BERLIN-WILMDF. BINGER STR. 17 TELEF. H 9 0956 ABBILDUNGEN APR! LH EFT 1936 empfiehlt sich als Spezialist für: Auto-Reklame Humoristische Entwurf von Kinderfiguren für Auto-Karosse- Bi Iderbücher, Post rien, Ansichts- karten, Kalender, Zeichnungenetc. Packungen etc. Herbert Schultz Berlin - Friedenau Natur (Landschaft, See, Gebirge), Sachdarstellung, Karikaturen für Jllustr. u. Reklame HertelstraBe 8 BERlfN W 35 IÜTZOWSTR. 84 TELEFON: B 2 IÖTZOW 4486 F R E I v{>« ''l UiATt ^/c"EllVB»IVDE Rerlin-Wilinersdorf, Konstanzer Str. 14, Fernrut II" 435G Ideal entsprechend. Ar- beden vOn hohem kOnst- lerischen Wert zu schoften Der Kaufmann bemöhl sich um wirksame Werbemlftel. Hunderle »on Mlllionen Packungen im tagllchen Handel erwenen den Verkaufserfolg unserer Entwürfe. Schriftsteller für Werk und Werbung Wer beberater WIGO WEIGAND Hannover/ Stein ried e BERLIN-SCHÖNEBERG, HEWALDSTR. 2 STEFAN 6780 NATURAL. ENTWÜRFE W. H.WITTIG BERLIN SW61 GROSSBEEREN- STR. 64 RU F BLÜCHER 0211 dient nicht nur zum Kleben, Leimen, Kitten! Flüssige Tusche gerinnt beim Verdünnen nicht, wenn Syndetikon beigemengt wird. Mit Wasser geloste Pulverfarben erhalten durch Zusatz von Syndetikon die nötige Festigkeit. Bronzepulver wird durch Syndetikon gut gebunden und lafit sich sogar pastos auftragen. Berlin W62 Lutherstr. 46 Berlin SW68 Ritterstr.64 B 5 Borbarotia 3258' A 7 Donhoff 1866

Gebrauchsgraphik de | 1936 | | page 118