J. P. J U NOT Plakat für einen Rundfunkempfanger Poster for a wireless receiving set Dieser junge Künstler ist dutch die Schweizer Schule gegangen, von der ihm die Objektnahe erhalten geblieben ist, die seine Arbeiten über den engen Rahmen des modernen französischen Stils hinausführen sollte. Die unliterarische, wirklichkeitsnahe Sprache seiner Plakate gestattete es ihm, sein Wirken auch über die Grenzen Frankreichs auszudehnen; vor allem die knappe, direkte Ausdrucksweise seiner ideenreichen Arbeit gibt ihm wohl als einzigem Pariser Künstler in der Schweiz ein grofies Tatigkeitsgebiet. Junot arbeitet auf das glücklichste mit der Photographie zusammen, deren Beitrag von ihm in einem neuen und einheitlichen Ganzen eingeordnet wird. Sein photographischer Mitarbeiter ist René Zuber, Paris. Dr. Kurt Lang. PARIS

Gebrauchsgraphik de | 1936 | | page 86