Gro/le Überlieferung bildet die Grundlage dieser Schrift. Das gibt ibr die noble Haltung und die in aller Welt verstandliche Formensprache. wirkt frisdi und neuartig. Sie gibt den Drinken ein feines Aussehen undjenen Ausdruck modernen Formwillens, der unmittelbar anspricbt und als zeitgemliB empfunden wird. ist in 6 Garnituren geschnitten nach Zeiduumgen von Hans BohnFrankfurt am Main. Im In- und Ausland befindet sich die Mondial in erfolgreidier Einfiihrung. Sdiriftgietlerei und Messinglinienfabrik D. Stempel AG, Frankfurt-Main mondial Mondial Mondial REPRESENTED IN U.S.A. BY: EUROPEAN TYPEFOUNDERS, INC., NEW YORK, 710 BROADWAY, TEL. GRAMERCY 7-6491

Gebrauchsgraphik de | 1937 | | page 15