Beim Sprilzen ,t4lKOHOL 1 Iluli ILL aiteb H I IH Mehrfarben-Atzungen nach Naturfarben-Aufnahmen Stah I roh rmöbe I aller Art OS Mil Tesa-Klebefilm abdek- ken, das gibi randscharfe Fla- chen. Tesa-Klebefilm klebl irocken, also ohne Anfeuch- fen! 10 m Rolle 70 Rpf., in Ab- rolldose RM 1.20. Vorratig in Zeichenmaterialhandlungen. Welcher ersfklassige Werbeberater ist Alkoholgegner, kennt die soziale, volkswirtschaftliche Alkoholfrage? Angebote unter F.M. 010 an Ala. lSerlin W 1)5, PotMlamer >Str.6H k\* Deutsche Kulturfiime auf der Biennale Venedig 1939. Herausgegeben von der Ufa-Pressestelle Berlin. Die „Ufa Kulturfilm-lnformationen" verschaffen dem Leser und Betrachter bedeutsame Einblicke in ihre bewun- derungswürdige Produktion. Wie verschiedenartige Gebiete ist der Film heute imstande zu umfassen! Wahrend „Das Wort aus Stein" die Bauten des Dritten Reiches vorführt, erklart der Film „Sinfonieder Wolken" ausführlich und eindringlich (sogar experi- mentell) die Entstehung der Wolken. In die Tier- psychologie führt „Sinnvolle Zwecklosigkeiten" und in die Praxis industrielier überwindung der Rohstoff- knappheit „Mobilmachung des Eirfindergeistes". Post-Eingang. Post-Ausgang. Der Arbeitslauf der Geschaftspost. Von Julius P. Jackie. Verlag für Wirt- schaft und Verkehr Forkel Co., Stuttgart. Das Buch enthalt eine Fülle praktischer Anregungen, Organi- sationsplane, eine Anweisung für die Gestaltung von Vordrucken und für die Gliederung des Maschinen- schreibens, mit Kostenberechnungen, Arbeitsanwei- sungen usw. Ein Buch aus der Praxis für die Praxis. Mit vielen erklarenden technischen Skizzen und Tabellen. 224 Seiten. Preis: RM. 4.80. Arta si Technica Grafica. Buletinul Imprimeriilor Statului. Bukarest. Caietul 8. JunieSeptemurie 1939. Die sehr stattliche Viertel ja h rssch rift, die sich nicht nur in ihrem Titel an Arts et Métiers Graphiques an- lehnt, verschafft einen überraschenden Einblick in das Kunstschaffen Rumaniens. Da ist z. B. eine vorzüg- liche Reproduktion nach einem Bildnis von Con stants Lecca (18101887). Ganz grobe Kunst und ganz rumanisch, durchaus bodenstandig. Primitiver, doch ebenso urwüchsig ist das Gemalde von der Ankunft König Karols im Kloster Ratechti von Ni colas Teodorescu (17861880). Ein Holzschneider, de-r an Frische und Unmittelbarkeit so leicht keinem nachsteht, ist Stefan Popescu. Der Holzschnitt hat in Rumanien eine alte gepflegte Tradition, wie wir aus den reich illustrierten Aufsatzen von Jon Muslea und Dan Smantanescu erfahren. Ein umfangreicher, mehrfarbig illustrierter Beitrag von Marcelle Lam- brino weist an antiken Keramiken, die am Ufer des Schwarzen Meeres ausgegraben wurden, starken griechischen Einflub nach. An der Spitze des Heftes steht die Rede König Karols II. zur Einweihung des Denkmals seines Voters in Bukarest. Das Mo nument, eine Arbeit des jugoslawischen Bildhauers Iwan Mestrovic, ist ganzseitig in einer bewunderungs- würdigen Reproduktion wiedergegeben. Die Zeit- schrift enthalt auch reproduktionstechnische und mehrere belletristische Beitrage. Ttt. Sch. Anzeigen im Werden und Wirken. Band 6 der Bücherei von Scherls Informationen. Verlag August Scherl Nachfolger, Berlin. „Anzeigen im Werden und Wirken" so lautet der Titel dieses Buches, so war auch der Name der Anzeigenschau, die der Scherl- rech,e i Gebrüder Thonet A. G., Berlin C 2, Leipziger Sir. 77 34

Gebrauchsgraphik de | 1939 | | page 54