end blöser A a w 1 r ,i m Farhik.lex 1st «in neu.» univers.ll ,er».ndb.r». W.schmfflel mil groBer Lösekraft und vielen, für den Drucker wertvollen Eigenschaften. Farhikalex ist nicht feuergetahrlich, es darf unbedenklich in gröBeren Mengen vorratig gehalten werden. F-awKiifalpY 1st frei von Spiritus, sondert daher auch keine die Arbeits- bereitschaft beeintrachtigenden Alkoholdunste ab. lina.oa.ehm.n Geruch, di. ,iai-mpnriiinn .on F.rbik.l.x Betrauten -arden mcM betortnl. i«t B.i,-intone auf Jl. Halt tanr .1» lin» normalen Verhaltnissen keine Hauterkrankungen hervorrufen. „„.ft Metalle nicht an. Kupfer, Zink- und Eiektronkiischees können ebenso wie Stereos und Schriftsatze ohne nachteil.ge Neben- wirkungen mit Farbikalex gewaschenjverden^ Faphikalex beeintrac^*'"* und Gummi nicht. Gummidrucktücher Gummiklischees, Farbwalzen aus Gummi, Gelatinemasse und Leder können ohne Schaden zu nehmen mit Farbikalex gewaschen werde Dieses für a,ie Zwecke in der Druckerei II „Lmiu„i knstetNormalkanne zu 5 kg KM o/o verwendbare Waschmittel zu kg RM 4.00

Gebrauchsgraphik de | 1939 | | page 55