Örucfbüfsmfttel CeUol 451 Pa/ïa Celknfia 103 Pafïa Unlocrfol footfenfirni* 11521 Para 6iccatol ïrocfrnpafte 490 6<f)arftn><fner 739 CHR. HOSTMANN-STEINBERG'SCHE FARBEN FA BRIKEN CELLE Von unseren Druckhilfsmitteln für Buchdruck empfehlen wir be- sonders die nachstehend verzeichnefen. Die begrenzte Auswahl umschlieBt die nach neuzeitlichen Forderungen und praktischen Erfahrungen bestgeeigneten Druckhilfsmittel. 1st eine Druckölkombination, deren Zusatz die Farbe geschmeidig macht, ohne deren Trocken- kraft zu vermindern. Cellol 451 kann der Farbe bis zu 12% zugesetzt werden, ohne daB Glanzbildung oder Nachkleben der FarbflSchen zu befürchten ist. Selbst übermaBige Zuführung von Cellol erhalt der Farbe die dieser innewohnenden Trockenkraft. schnelltrocknend. Beim Bedrucken minderwertiger, dünner Papiere mit groBen Flachen oder Bildern auf schnellaufenden Maschinen ist unsere Pasta Cellensia 103 ein gutes Mittel, um alle Schwierigkeiten zu meistern. Ein geringer Zusatz macht jede Farbe kurz und geschmeidig, ohne ihre Konsistenz zu Sndern und verleiht auBerdem eine schnelle Trockenfahigkeit, wodurch sich der Zusatz eines besonderen Trockenmittels erübrigt. ist ein wirklich ideales Zusatzmittel für Offset-, Stein- und Buchdruckfarben und recht geeignet, die Farben kurz und geschmeidig zu machen ohne ihre Kraft zu brechen und sie so jeder Druck- geschwindigkeit anzupassen. Werden Papiere und Kartons verarbeitet, die gegen zügige Farben sehr empfindlich sind, dann hilft am sichersten ein kleiner Zusatz unserer Pasta Universal. Diese bewirkt glattes Ausdrucken groBer Flachen, gleichmaBiges Einschlagen der Farben und milden, nicht speckigen Glanz. Sie verhindert Rupfen der Farbe beim Druck auf losen Papieren und Zu- sammenkleben der Drucke. Pasta Universal ist sehr sparsam im Gebrauch, 5 bis 10% genügen allgemein, um die gewünschte Wirkung zu erzielen. ist ein sehr intensiv wirkendes Trockenmittel, das in keiner Druckerei fehlen sollte. Wo für Merkantil- und Akzidenzarbeiten auf den verschiedensten Papieren groBe Ansprüche an sehr schnelles oder hartes Auftrocknen gestellt werden, wird durch Zusatz von Trockenfirnis 11521 jede Schwierigkeit vermieden. Wo kurze Lieferfristen bei mehrfarbigen Arbeiten eine geschmeidige Farbe von bester Trocken fahigkeit und tadelloser Verdruckbarkeit erfordern, ist unser Para-Siccatol ein ganz vorzügliches Hilfsmittel. Bei mehrfarbigen Arbeiten in kleineren Auflagen sowie beim Druck auf harten Papieren wird Para-Siccatol den Farben mit Vorteil zugesetzt. Für lose Papiere wird Pasta Cellensia 103 verwendet, evtl. bei den letzten Farben eine Mischung von beiden. Para-Siccatol ist ferner vor- züglich geeignet zum Überdrucken mit glatter Flache, um einen milden Glanz zu erzielen. Farben, denen je nach Art des zu bedruckenden Papieres Cellosta-Trockenpaste 490 in Mengen von 5 bis 20% zugesetzt werden, trocknen schnell und unverwischbar fest auf, so daB beim Druck von .Gold als letzte Farbe" keine Gefahr mehr besteht, daB Stellen des Druckes Bronze an- nehmen, die nicht bronziert werden sollen. Speckglanz, Kleben oder Abschmieren der Drucke wird ebenfalls durch Cellosta-Trockenpaste 490 verhindert. Unser Scharftrockner ist ein auBerordentlich rapid trocknendes Zusatzmittel neuer Zusammen- setzung. Er wird in weicher, pastenformiger Konsistenz hergestellt und bewirkt das Trocknen der Farbe von innen heraus. Im Gegensatz zu den flüssigen Sikkativen ist bei Verwendung von Scharftrockner 739 kein Nachkleben zu befürchten. 2 bis 8% Zusatz je nach Art des Papieres genügen. Trotzdem kann ein Zuviel keinen Schaden anrichten. Vorderseite gedruckt mit Brillantblau 4131 für Offset

Gebrauchsgraphik de | 1939 | | page 56