Graphiker LiL QolfófUcforoc Jrthur Kolbe (jml>0., Kunst aust alt Werbedrucke RAPHIKER E L L E N A N Z E G E N tandt <icj tay moucct ^Dimmith Gmbfi Warum nicht faring? STEIN-u. vn tfea-ler- Gravieranstalt Schüftler&Co. p r e i s w e r t und gut einfarbig u. mehrfarbig Seit 1894 Berlin NO 55 Esmarchstr, 4 Anruf 534002 FIGÜRLICHER ZEICHNER befonbers ausgcfallcnc fïompofitionen dZekluimzcickuietiM. ket (in) DRUCKEREIEN UND KUNSTANSTALTEN (Fortsetzung) für einfarbigeti üthlilrudi und Jurbcnliihtdrudt DRESDEN -A. 21 Herstellung von Bildern, Plakaten, Prospekten WERKSTATTEN FÜR GUTEN DRUCK BERLIN SO 16. KOPENICKER STR. 36/38 RUF: 67 60 61 PRUCKEREI MARTIN PHI LI PS E N B E R LIN NO 55 Ungeahnte Möglichkeiten ergeben sich, wenn Sie einfarbige Drucksachen, für die ein Mehrfarbendruck wegen der kleinen Auflage oder auch wegen der Kosten nicht in Frage komml, kolorieren lassen. Verlangen Sie noch heute Prospekt von Ernst Schauer, Kolorier-Kunstanstalt, Leipzig O 5, Eilenburger Str. 11, Telefon65971 m BRIEFBOGEN WERBEDRUCKE ETIKETTEN BERLIN SW19 NEUE GRUNSTR. 32 Leipzig Cl, Reudnitzer S t r a fi e 19 Fernsprecher 11178 Gegründet 1871 Ein- und mehrfarbig und von der Rolle oom (siehe auch Seite 34) un& lïlalet voünfd)t enge, perfönliche 3u= fammenarbeit mit einigen guten duftrag- geberti, bei benen ein ftarkes Dntereffe für auf inbuftvieüem ©ebict unö bet Dnvftcllung bes [diaffcnben ïïlen[d)en ootbanben ift. 3u[d)tiften untet „0 90" cm g r e ri 3 e l ia g e l b r e d) e v „6 e b c a u d) s g c a p l) i k". öevlag, Berlin S1B 68, B5iU)ctmftrafie 148 die auf dem Gebiete moderner BRIEFKOPF- GESTALTUNG Schrift und Ansicht über reiche Erfahrungen verfügen und wirklich Gutes leisten, werden von graphischer Kunstanstalt für laufende, freieMitarbeit gesucht, Angebote unfer H 91 an Frenzel Engelbrecher „Gebrauchsgraphik" Verlag, Berlin SW 68 A SUCHT STELLUNG zum 1. oder 15. Oktober. Anfragen erbeten unter J 92 an Frenzel Engelbrecher „Gebrauchsgraphik" Verlag, BerlinSW68, Wilhelmstr.148 Firm in Figur und Schrift, guter SachdarsteUer und flotter Jllustrator mit guten Ideen und technischem Verstandnis, sucht entsprechende Stellung in Industrie, Druckerei oder Verlag. Angebote erbeten unter M 93 an Frenzel Engelbrecher GebrauchsgraphikVerlag, Berlin SW 68, WilhelmstraBe 148 W I R Es wird Wert darauf gelegt, da3 sich nur solche Krafte melden, die vielseitig sind und überdurchschnittliche Leistungen auf- zuzeigen haben. Angebote mit Arbeits- proben, Zeugnisabschriften, Lichtbild und Gehalfsansprüchen erbeten an Lebensversicherungs Aktiengesellschaft FHamburg An der Alster SchriftleiterDr. Eberhard Hölscher, Berlin; AnzeigenleiterGerhard Kruse, Berlin. Druck: Deutscher Verlag, Berlin SW 68; Verlag und LZ?-'9enanna^me: Frenze' Enaelbrecher „Gebrauchsgraphik" Verlag, Berlin SW 68, WilhelmstraBe 148. PI. 5. Bezugspreis RM 40, lahrlich, RM 20,halbjahrlich, RM 10,vierteljahrlich, Einzelheft RM 4,Die Rücksendung von unverlangten Arbeiten kann nur bei Beifügung des Rückportos erfolgen. Printed in Germany.

Gebrauchsgraphik de | 1939 | | page 66