CAMBELLOTTI GIVLIO CESARE DIE.CORRADINI TAOI\MINA-teatro antico ILCAPITANO SPACCONE versione'bjomagnou ROMA RJbASSI FERROVIARj DEL. 50% 25-28 APRILEore20-29 APRILEore16-3-6-12-13MAGGI0 ore 20-8-19-20 MAGGIOore 16 2-10-16 MAGGIO ore1S-5 MAGGIO ore 20 DIREZIONE AR.TISTICA Dl E.ROMAGNOLI - SCENE COSTVMI ED AGGRVPPAMENTI Dl D. CAM BE LLOTTI COM M ENTI MVSICALI Dl G.MVLE -COMPAGNIA DRAMMATICA DIRETTA DA G. TVMIATI COSTVMI ESEGVITI DALLA DITTA GEMTILI one AN UTVXi Gtf E CVAZ ZO Nl KOMA Professor Duilio Cambellotti, der im Jahre 1876 geboren wurde, ist Auto- didakt und hat sich wahrend seines langjahrigen und unermüdlichen Schaf- fens immer nur von seiner tieten Begeisterung für die Natur und seiner grofien Bewunderung für das Wirken der Menschen ermutigen und leiten lassen. Alles, was er schafft, sowohl seine groften wie seine kleinen Werke, ist Ausdruck einer starken Schöpferkraft und dient zuletzt edlen Erziehungs- absichten. Nicht der Wand, die sich besser zur grofien Darstellung und zum monumentalen Bildwerk eignet, gilt seine eigentliche Vorliebe, sondern dem enger begrenzten Raume einer Buchseite, den Spalten der Zeitungen und der Kunst des Werbeplakates. Und da nach seiner Ansicht die Bühne den kürzesten Weg zur Seele des Publikums darstellt, hat er sich auch ent- 48

Gebrauchsgraphik de | 1941 | | page 70