Holzschnitte zu "L'Eroica", einer Sammlung römischer Sagen der Wahl seiner künstlerischen Ausdrucksmittel niemals Schran ken auferlegt und daher auch leicht den Weg zur Malerei ge- funden: Beweise dafür sind seine grofien Aquarelle, seine Fresken, Temperagemalde und seine de- korativen Arbeiten für zahlreiche 54

Gebrauchsgraphik de | 1941 | | page 76