5 I 5 FRANCO -GRIGNANI z u u °t u O =3 00 q; O LU 2 LU t- 1 Q£ lo LU Qi I CL. Die hier gezeigten Werbedrucksachen wurden von Franco Grignani für die von ihm schon seit mehreren Jahren als künst- lerischem Leiter betreute medizinische ZeitschriftBellezza d'ltalia des pharmazeutischen Unternehmens Dompè in Mailand geschaf- fen. Als Verwirklichung eines nach einheitlichen Gesichtspunkten durchgebildeten und völlig homogenen Komplexes der Werbung für pharmazeutische Erzeugnisse sind sie ein Beispiel eines neuen graphischen Ausdruckswillens und eines besonderen Strebens nach Form und Bewegung. Selbst wenn man sich vergegenwartigt, daft diese Arbeiten nur für einen Kreis von gebildeten Empfan- gern bestimmt sind, wird man doch in Franco Grignani immer den Künstler erkennen, der niemals und aus keinerlei Beweggründen billige wirtschaftliche Zugestandnisse macht, sondern sich mit ehr- licher Begeisterung und in strenger Disziplin auf dem Pfade eines 2

Gebrauchsgraphik de | 1956 | | page 4