I GENERAL DYNAMICS GENERAL DYNAMICS GENERAL DYNAMICS NEUE PLAKATE NEW POSTERS NOUVELLES AFFICHES GENERAL DYN/VIVIICS convair SSO. uuorfd s fastest jetliner 1 Convair 880: Das schnellste Düsenflug%eug der Welt Auf Grund ibrer gröfteren Geschwindigkeit und Anpassungsfahigkeit werden die 880 und 600 die wirtscbaftlichsten Verkehrsdiisenflugvyuge sein. Die gröftere Geschwindigkeit verringert die Flugdauer und I aft I die Maschinen schneller zjtm Ausgangspunkt yytrUckkehren. Die Fahigkeit der 880/600 Diisenflug^eugeauf Flugplatgen scji starten und cjt landen die fiir Propellermaschinen gebaut sind, macht es den Fluggesellschaften möglich, ihre Routen im Mittel- und Langstreckenflug nach Wunsch ein^uricbten. Die gesamte Leistungssteigerung der 880/600 viermotorigen Diisenflug%euge fiir Passagier- und Transportverkehr im Mittel- und Langstreckettbereich wird sich merklich auf den Dienst der Fluggesellschaften auswirken. So werden B. die Betriebslasten der Convair 880/600 pro Tonnenmeile auf alien Strecken iiber 600 Meilen auf 20 bis 30 niedriger geschatsft als die der viermotorigen Propel lermaschinen. 2 Elektronische Nachrichteneinrichtungen Elektronisches Nachrichtenwesen ist eine umfassende Besyichnungfiir Methoden, Nachrichten cpc sammeln, austruwerten und !(u iibermitteln. Ebenso wie das Verkehrswesen ist auch das elektronische Nachrichtenwesen in schneller und intensiver Entwicklung begriffen. Der Luftwarndienst vor Flug^eugen und Raketen beruht hauptsachlich auf der Überwachung von elektromagnetischen Strahlen durch Bodenstationen und Raumstationen. Convair und die Stromberg-Carlson-Division, die gegenwdrtigfiir die Luftwaffe ein neues, defensives Lufterkundungssy stem durch Bodenstationen ausarbeitet, haben elektronische Nachrichtensysteme von letsfter Feinheit entwickelt. Das Plakat %eigt die Anwendung von militarischem Naclsrichtengerdt fiir eine FernsehUberwachung eines Gefechtsgebietes. 3, 4 Medisfnische Gase und tlndustriegase Auf dem Gebiete der industriellen Gase haben die technischen Fortschritte der Medicfn, der Elektronik, der Weltraumflugforschung, der Raketentriebstoffe, der Metallurgie, der Kernwissenschaft und der Cyrogenik Erforschung von Minimaltemperaturen gröftere Produktionsanforderungen und erweiterte Verwendungsmöglichkeiten mit sich gebracht. Nttr wenige Versorgungsindustrien sind so unmittelbar von einer solchen Viel^ahl von wissenschaftlichen Unternehmungen auf so neuen technischen Gebieten beeinfluftt worden wie die Flersteller komprimierter Gase. Wiele Neuentwicklungen in der Nahrungsmittel- verarbeitung, der Medium und in ahlreichen industriellen Herstellungsverfahren wurden erst ermöglicht durch eine gröftere Kenntnis und eine erweiterte Leistungsfahigkeit der Gasdynamik. 4

Gebrauchsgraphik de | 1961 | | page 12