Uitte., meiden! Getrdnkeetiketten /fSa wUM lUt JUNGERRETUSCHEUR Einzelhtindler, die sich für die neuesten Anzeigen ihrer Kollegen aus den Tageszeitungen aller bedeu tendsten Stadte Deutschlands interessieren, verfolgen mit besonderer Spannung 14tagig die sehr vielseitige Anzeigen-Sammlung gleichfalls hochbegabt war». In solchen Fallen werden die WertmaBstabe verschoben, was leicht hatte vermieden wer den können. Immerhin sind solche kleinen kritischen Beden ken keineswegs so schwerwiegend, daB sie den Wert dieser prachtigen Festgabe herabmindern könnten. Wir zahlen also weiter auf, daB sie neben einem Namen- und Sachregister und einem Verzeichnis der benutzten Literatur noch ein wissen- schaftlich exaktes Verzeichnis der abgebildeten Werke ent halt und, was noch wichtiger ist, als Einführung einen langeren Essay von WALTER RÜEGG, der von einer überlegenen Schau aus den Betrachtern und Lesern dieses Buches in die teils vergnügliche oder auch gespenstische Welt der Bücher» einen tiefen Einblick gewahrt. Zum SchluB aber ware noch zu sagen, daB die FIRMA BELSER sich dieser in ihrer Offizin her- gestellten und von Alfred Finsterer graphisch betreuten Fest gabe mit aller Sorgfalt und Umsicht angenommen hat, so daB hier ein in seiner ganzen auBeren und inneren Flaltung nobles Werk vorliegt, mit dem die Firma Belser gleichsam stellvertretend für das gesamte deutsche graphische Gewerbe Ehre einlegt. eh über das Werden und die Gestaltung der SEPPELER STIF- TUNG FÜR FLUG- UND FAHRWESEN und DIE AUFGABE DER UNTERNEHMENSVERFASSUNG IN DER MARKTWIRT- SCHAFT schrieben in einem bemerkenswert klar gehaltenen Stil, kurz und doch inhaltsreich Dipl. Ing. Dr. KLAUS SEPPE LER und PROFESSOR DR. G. STRICKRODT (Herausgeber: RIETBERGWERKE, Inhaber Seppeler-Stiftung, Rietberg, West- falen). Es bedurfte insgesamt nur 14 Seiten,um die Geschichte des Werkes zu schildern, die - obwohl sie erst seit 25 Jahren zu laufen begonnen hat - in der deutschen Wirtschaft, in der Industrie, im Aufienhandel, ihren Platz gefunden hat. Der Konstrukteur und Erfinder Dipl. Ing. EDUARD SEPPELER hat für die Flugtechnik vor vielen Jahren Leistungen vollbracht, ohne die der heutige Leistungsstand des Flugzeug- und Motorenbaues kaum denkbar waren. Er war ein überaus bescheidener und gütiger Mensch, er hat mit seinem Wissen nie geprotzt. Reklame war ihm fremd. Gerade deshalb ver dient dieses aufklarende Büchlein mit der so angenehmen Schrift auf bestem Papier Beachtung. (Verlag: W. Vahle KG, Rietberg, Westfalen.) sm Mitarbeit bieten Mitarbeiter suchen Fortset^ung) Colorit- und SchwarzweiB-Retusche, Erfahrung in Katalog- und Prospekt- herstellung, auBerdem Schabetechnik für Packungen und Figuren, sucht freie Mitarbeit. Angebote erbeten unter G 704 an F. Bruckmann KG, Verlag, Anzeigen-Abteilung, München 20, Abholfach. Wir suchen Verbindung mit Persönlichkeiten, die auf dem Gebiet Spezialisten sind, überdurchschnittliche Entwürfe zu liefern vermogen oder sich für eine Festanstellung interessieren. Jüngere Krafte, auch Graphiker-Lithographen, können eingearbeitet werden. Wohnungsbeschaffurtg-möglich. Angebote unter Beigabe von Andrucken (zunachst keine Reinzeichnungen) erbeten unter G 705 an F. Bruckmann KG, Verlag, Anzeigen-Abteilung, München 20, Abholfach. Wir unterrichten regelmaBig mehr als 500 Firmen des In- und Auslandes (Markenartikelunternehmen, Einzel- handler, Werbeagenturen und Graphiker) durch unser vielseitiges Informationsmaterial über die neueste Anzeigenwerbung aller Branchen in Tageszeitungen, Zeitschriften und Monatsblattern. Wir glauben, daB wir uns auf diesem Gebiet zur bedeutendsten Informationsquelle Deutschlands entwickelt haben. Um unberechtigte Superlative zu vermeiden, erbitten wir Meldungen von Firmen, die einen noch gröBeren Kundenkreis laufend mit den neuesten Konkurrenz- anzeigen aller Branchen zuverlassig beliefern. Unser System ist einzigartig und die Leistungen daher sehr preiswert. Zwecks sorgfaltiger Konkurrenzbeobachtung liefern wir in unerreichter Vollstandigkeit regelmaBig aus den wichtigsten 50 IIIustrierten, Wochenzeitschriften und Monatsblattern: Samtliche Textilanzeigen Samtliche GenuBmittelanzeigen Samtliche Kosmetikanzeigen Samtliche Uhrenanzeigen Samtliche Heilmittelanzeigen Samtliche Rundfunk-Fernsehanzeigen Samtliche Nahrungsmittelanzeigen Samtliche Versandhausanzeigen Auf Wunsch auch andere Gruppen Ausgabe M für Möbelgeschafte Ausgabe E für Elektro-Rundfunkgeschafte Ausgabe T für Textilwarengeschafte Ausgabe K für Konfektionsgeschafte Ausgabe S für Schuhgeschafte Und so wird dieses umfassende Informationsmaterial beurteilt (Fotokopien stehen zur Verfügung): often gesogt,finden wirIhre Idee ausgezeidinet.für uns sehr praktisch diese Art der Information ist recht aufsthluBreithein wahrer Fortschritt Wir finden diese Zusammenstellung ausgezeidinet In der Tat eine ebenso wichtige wie praktische Informationsquelle Die Ausführung gefallt uns sehr Für die bisher gut und pünktlidie Bedienung danken wir Ihnen Ihres wirklidi hervorragenden Anzeigen-Sammel-Dienstes Unverbindlich und kostenlos können Sie eine Probe- sendung erhalten. Aber nur, wenn Sie Ihre genauen Branchenwünsche (Markenartikel-, Einzelhandels- oder Versandanzeigen?) angeben, kann Ihnen ein genaues Preisangebot unterbreitet werden. ANZEIGEN-SAMMELDIENST BERLIN-ZEHLENDORF MilinowskistraDe 22a - Ruf: 845687 73

Gebrauchsgraphik de | 1961 | | page 79