Breite halbfette Helvetica Folio Folio Der kritische Punkt Folio Bauersche GieBerei Frankfurt am Main Die 8 Garnituren der aktuellen Helvetica: mager halbfett fett kursiv schmalhalbfett schmalfett breithalbfett breitfett der neueste Schnitt Folio Folio Der harmonische Verlauf der Gradskala ist ein zuverlassiger Prüfstein für die Qualitat einer Schrift. Nirgends, auch nicht zwischen dem 12-Punkt-Grad und dem 14-Punkt-Grad darf ein störendes MiBverhaltnis auftreten. Die Schrift ist gut, wenn alle Grade im Bild wie in den Proportionen im Hand- und Maschinensatz übereinstimmen - so wie in der Folio-Grotesk. Identische Setzmaschinenmatrizen werden von der Harris-lntertype GmbH, Berlin, in allen Graden von 6 bis 12 Punkt geliefert. 24 p 20 p 16 p 14 p 12 p 10 p Folio 9 p Folio 8 p Folio 7 P 6 p Folio Folio D. Stempel AG der Helvetica ist eine stilgerecht den anderen Garnituren ange- pal3te Neuentwicklung mit allen Vorzügen, die an dieser moder nen Groteskschrift so geschatzt werden: hohe Mittellangen und eine gut aufschlieüende Buchstabenfolge. Beachten Sie auch die für die weiten, offenen Figuren optisch günstige Strichstarke, die der Schrift Kraft und Festigkeit verleiht. Diese visuell sorgfaltig ermittelten Proportionen ergeben auch bei der breithalbfetten Garnitur überraschend neuartige Wortbilder von hohem graphi- schen Reiz und ruhiger Geschlossenheit.

Gebrauchsgraphik de | 1962 | | page 81