Etiketten aus alten Apotheken Labels from old Pharmacies Vieilles étiquettes de pharmacie Ein Musterbuch der Firma Fr. Melsbach in Sobernheim von 1886 liegt vor uns: dauerhafter blauer Einband, zurückhaltende Orna- mentierung in Schwarz, die die rote gepragte Schrift auf breitem schragem Goldband wirkungsvoll hervortreten laBt. Ein Stuck Kul- turgeschichte breitet sich beim Umblattern aus; wichtige Einzelhei- ten zur Geschichte der Verpackung und der damit verbundenen Gebrauchsgrafik lassen sich hier ebenso ablesen wie Details zur Medikamentengeschichte. Sauberlich sind diese Preisbücher ge- druckt und mit Musteretiketten beklebt. Genaue Angaben von Papierqualitaten, Drucktechniken und Qualitatsrabatten lassen einen Bliek in das Preisgefüge der Zeit tun. Die grafische Gestaltung zeigt das so oft belachelte Stilgemisch des Fin de siècle. Doch wieviel ADLER-APOTH EKE A. I, I M A N. 46

Gebrauchsgraphik de | 1966 | | page 52