Futura extrafett Genny \A Goudy Extra Bold Goudy Oldstyle Goudy Mediaeval Goudy Handtooled Modern Nr. 20 Ij zN IdM Neu im Berthold Schriftenprogramm (für »staromat« und »starsettograph«) für alle, die »Nagel mit Köpfen« machen wollen Berthold Fototype GmbH 8000 München 22 LiebherrstraBe 5 Telefon (0811) 29 66 71 Schriftgarnituren/Nr. Futura extrafett 2071 Genny 585 Pierrot 24001 Augustea Inline 12019 Regina 8047 Sculptura 9017 Goudy Extra Bold 19049 Goudy Oldstyle 19050 Goudy Mediaval 19032 Goudy Handtooled 19031 Modern Nr. 20 10020 werfer (also Berater für die nur for- male, wenn nötig auch technische Gestaltung von Produkten) und für den Entwerfer Produzenten (also Hersteller der entworfenen Gegen- stande). Entwurf Partner übernehmen die Gestaltung von Geraten, Maschi- nen, Möbeln, Textilien, Mode, Archi- tektur, Systembau, Fahrzeugen, Licht, Raum. Die Agentur führt Nachweis über Material, Teilprodukte, Produkte, Produzenten von und für alle er- wahnten Sachgebiete. Sie bietet Rechtsschutz und Rechtsberatung, be- sorgt Patente und Modellschutz, übernimmt Marketing und Forschungs- auftrage sowie alle administrativen Arbeiten. Alle Dienstleistungen kön- nen einzeln oder insgesamt den Ent wurf Partner übertragen werden. Partner kann werden, wer die Dienste der Agentur in Anspruch nehmen oder für die Entwurf Partner Dienste leisten will, also Entwerfer, Produ zenten, Hersteller oder Vertreiber von Rohmaterialien, Marketingfach- leute, Techniker, Ingenieure. Die Agentur führt ein Archiv, welches alien Interessierten die nötige Aus- kunft gibt, wie zum Beispiel Entwer fer, Name, Pseudonym, Sitz, Spra- chen, gestaltete Objekte (belegt mit Fotos), besondere Kenntnisse, Ziel, Kapazitat, Beziehungen zu z. B. In genieur und dessen Spezialgebiet. Büro Waisenhausstr. 1, 9000 St. Gal len. Atelier BrauerstraBe 113, 9016 St. Gallen, Telefon 071/22 83 77. Bayerischer Werbefachverband verlieh Goldmedaillen Die goldene Medaille des Bayeri- schen Werbefachverbandes für Ver dienste urn die Werbung erhielten anlëBlich des Kongresses der Wer bung in München Professor Dr. Georg Bergler, Nürnberg; Dr. Ernest Dichter, New York; Professor Francis Elvin- ger, Neuilly; Professor Dr. Karl Sko- wronnek, Wien, und Professor Dr. Paul Stocker, Zürich. zaw Zweimal Design-Gold für Rosenthal Zwei hohe Design-Auszeichnungen erhielt die Rosenthal AG auf der 27. Internationalen Keramikausstel- lung in Faenza (Italien): Das auf der diesjahrigen Hannovermesse erstmals vorgestellte Teeservice TAC 1» wurde mit der Goldmedaille des Pré sidenten des Italienischen Senats ausgezeichnet. «TAC 1 wurde von dem kürzlich verstorbenen Bauhaus- gründer, Professor Walter Gropius, Louis A. McMillen und TAC (The Architects Collaborative, USA) für die Rosenthal-Studio-Linie entworfen. In der funktionell sehr durchdachten Form wird unverkennbar die Uber- tragung des Bauhausdenkens in die Gegenwart spürbar. Typisches und neuartiges Funktionsmerkmal ist ein Bugel auf dem Deckel: Mit einfachem Daumendruck wird der Kannendeckel gesichert. Die Goldmedaille des Pré sidenten der Italienischen Republik erhielt die Punkt-Relief-Serie von Tapio Wirkkala. Auch diese Serie von Vasen und Schalen, die einen Höhe- punkt im Schaffen des finnischen Designers Wirkkala bildet, wurde erstmals in diesem Jahr auf der Hannovermesse vorgestellt. Die un- terschiedlich starken Punktreliefs und die spannungsvolle Verteilung der matten und glanzenden Fléchen ge- ben den eigenwillig geschwungenen Formen auBergewöhnlich kraftvollen dekorativen Ausdruck. Der Con- corso internazionale della ceramica d'arte» findet in Faenza alljahrlich von Juni bis September statt. Erster Preis für Buchausstattung Der von Werner Rebhuhn gestaltete Umschlag des bei Blanvalet, Berlin, erschienenen Dokumentarromans Z von Vassilis Vassilikos hat soeben auf der 8. Internationalen Buchum- schlagausstellung in Edinburg den ersten Preis, eine Bronzemedaille, in der Kategorie Paperbacks gewon nen. Es ist das zweitemal, daB Wer ner Rebhuhn und der Blanvalet-Ver- lag in Edinburg ausgezeichnet wer den: 1963 erhielten sie für den Um schlag von Robert Ruarks Afrika- roman Uhuruden ersten Preis in der Kategorie Romane. Die Interna tionale Buchumschlagausstellung wird von The Scotsman» seit sieben Jahren mit immer steigender Beteili- gung veranstaltet. lm vorigen Jahr hatten zum Beispiel 140 Verleger aus 17 Landern, darunter auch solchen des Ostblocks, 970 Buchumschlége für Wettbewerb und Ausstellung ein- gereicht. FESPA '70 Internationale Fachausstellung - Europaischer Siebdruck-KongreB in Hamburg vom 27. bis 31. Mai 1970. Fachleute aus aller Welt treffen sich auf dem Européischen Siebdruck- KongreB 1970 in Hamburg, diskutie- ren über die Probleme des Sieb- drucks und seine technische Entwick- lung. Sie stellen sich der öffentlich- keit und werben für diese junge Druckindustrie. In der FESPA, Fede ration of European Screen Printers Associations, sind die européischen Siebdruckverbande Belgien, CSSR, Dénemark, Deutschland, England, Gallia 19041 68 »EFBE«-Spritzapparate u. Kompressoren Friedrich B0LDT 3 Hannover 1 Dieterichsstr. 35 A Ruf (0511) 2 3420 Fordern Sie den neuen Prospekt

Gebrauchsgraphik de | 1969 | | page 74