Rekord-Sicherheit ist zehnfach. Der Rekord let rundherum eln für r»all»tl*ch denkende Menschen gobautas Auto. Kraft au* angemesssn groflem Hubraum ist ausdauernd. Rekord: 1 7 bis 1 9 Ltc. Starker Motor. gerSumige, klar geslaltele Karosserie so.baut Opel den Rekord. Ein Konzept, das komfortables. floltes Relsen garantlert. Ein Konzept, das den Rekord zum Erlolg geföhrt hat. Ein Plus für den Rekord-Besitzer. '■'I H't.r lm Coupé der 17 Ur S-Motor m.t 75 PS. Aul Wunsch auch fur Standard- und _L"Umousinen Die stérkste Maschme fur alle Rekords t 9 Ur -S mit 90 PS. Und der Rekord Sprint bekomml seine 106 PS bus elnem t 9 Ltr.-Hochteistungs-Motor Alle Rekord-Motoren haben gemeinsam: Zuver- lesslgkeit und Wirtschaftlichkeit Sie sind sprich- wörtlicti geworden In ganz Europa. Motoren, die sich auf Europas StraBen bewèhrt haben Stark und robust. Elastisch und drehzahl- feet. Von 1.7 bis 1.9 Ltr. Hubraum mit 66. 75, 90 und 106 PS. Moderne, bewéhrte Motoren mit obenliegender Nockenwelle und lünffach gela gerter Kurbelwelle. SertenmaBig m den Standard-Umousinen und ..f-Modellen 66 PS aus 1.7 Utern. SenenméBig Fünffach gesicfterte tenkung gepolsterto Lenkradspelchen. AbreiBscblitten. Mantelrohr mit stoBnachgiebrgem Faiteier Taieskocspirtdei mit ©lastiscbem Gelenk. 2wei Pücktehn -Bremssystem Versterkte Verankerungsstellen für 3-Punkl-Skherheilïgurte rmt zwei têng3lenkerpaaren. ein Querteriker und Schraubenfeder ein Sicherheitspunk! - und mit der w.cfttigste - ist die ökakt gefuhrte Fünlienker-Hirttaraehso: zwei têngslenkerpaare. ain Quertenker. Progressive Schraubenfedem und TefeskopatoSdainplar. Spur- und Siurrzeranderungen beun Emfsdetn und Aueteoetn Nicht beitn Rekord. Er ktebt i&rmtich auf der StraOe. Glelch ob Pfiaeter. Attfobahn oder Mebanwege Tfeban seiner aportiirhen leistung 1st der Rekord vor atlam die ideale Konzeption eines geraumigon Rundum gepoisterta instrumententafel. Bedtenungshebei und Knöpfe auaWeiohptaetik. Gepoieterte Sonnenbienden. 29

Gebrauchsgraphik de | 1971 | | page 35