m v S T A fi Wk j (ilory in your diamonds the rest oI your life. Their beauty is ageless Their settings miiv change with the times I lt»*ri imtolhlnl'il I-I<t w iccnminr *ml drjuimn m Mix*) I» jMOOP QRItNPOUT .v\\Vv S lfa*r .1. tUv Mim Kngtah "ii»yv* annehmen, dass unsere Arbeit ein notwendiger Beitrag ist zur Lösung der Frage, wie Kunst in Verbindung mit der Kenntnis der Warendarbietung dazu führen kann, das amerikanische Volk auf die zahllosen Möglichkeiten eines reicheren, leichteren, be- friedigenderen und anregenderen Lebens aufmerksam zu machen. Wahrend der verflossenen 29 Jahre hat der Art Director Club of New York regelmassig Jahrbücher herausgegeben. Sie ent- halten seine dauernde, ernsthafte und ununterbrochene Ge- schichte. Gleichzeitig bieten sie einen Ausblick auf die Ent- wicklung der Gebrauchsgraphik in Amerika. Das soeben er- schienene 30. Jahrbuch will keineswegs einen Markstein setzen; es werden ihm die 31. Ausgabe und alle weitern folgen bis in die feme Zukunft. Das Buch will aber wiederum eine Brücke schlagen zu den künstlerischen Leistungen der amerikanischen Reklame, zu den Hunderten von hervorragenden Künstlern und künstlerischen Leitern, die so manche vorzügliche Arbeit beigesteuert haben. Vor allem soil es dieses Jahr seinen Tribut an einige der gröss- ten Reklamefachleute entrichten, die durch ihr Talent mitgehol- fen haben, ihrem Beruf den heutigen hohen Stand zu sichern. 395

Graphis de | 1951 | | page 23