16 16) 17) Two illustrations from a series of fullcolour magazine advertisements for SmirnoffVodka. See also pages 490/491. Although it might seem that a striving for unusual effects is all that determines the illustrations for the Smirnoff Vodka campaign, each advertisement is in fact carefully planned to dramatise a specific feature of the product, and the photo graph always interprets the caption. Bert Stern always start with the idea, never with the technique. All photographs shown were taken in daylightall outdoor ones were taken on location. 16) 17) Zwei Illustrationen aus cincr Serie farbiger Zeitschrifteninserate für Smirnoff Wodka. Siehe auch Legenden auf der vorhergehenden Seite. Obgleich es den Anschein haben mag, als ob die Smirnoff-Kampagne aus ciner Reihe ori- j gineller Einfalle bestehe, wird man beim nahern Betrachten feststellen, daB eine auBerst sorgfaltige Planung dahinter j steekt. Jedes Inserat hat eine Eigenheit des Wodkas zu dramatisierenseine Trockenheit, Gcschmeidigkeit und viel- seitige Verwendbarkeit bei Drinks. Alle Aufnahmen wurden bei Tageslicht gemacht, alle AuBcnaufnahmen an Ort und Stelle. Die Farben entsprechen genau der Wirklichkeit. Für Stern ist die Idee der Ausgangspunkt, nicht die Technik. I 49 2

Graphis de | 1957 | | page 22