Westkunst Zeitgenössische Kunst seit 1939 Eine Filmserie des Westdeutschen Femsehens anlaftlich der Internationalen Ausstellung Köln 1981 13 1 1939: Kunst im Schatten der Weltpoiitik Ein Film von Wieland Schulz-Keill L'nter dem Fuhrer. der behauptete. selbst Kunstk-r zu sein, wurde moderne Kunst als „entartet" gebrandmarkt wurden Künstler in die Emigration getrieben. Der Vergleich der Kunst im Xazireich mit der in England und Amerika ist das Thema dieses Films. Sendung: HR m, 29. 6.81,22-50 Uhr, NDR/RB/SFB 01, 22. 6.81,22.00 Uhr; WDR 10 2a 6. 81,20.15 Uhr 2Spatwerke der Moderne Klee, Mondrian, Matisse Ein Film von Jürgen Glaesemer und Jürg Hassler Klee in der Schweiz, Mondnan in New Vork, Matisse in Sudfrankreich. Exil, KrankheiL Der Film behandelt die letztenjahre dreier Kunstier, die mit ihren Frühwerk vor dem Ersten Weltkrieg zur Avantgarde gehörten. Gibt es das .avantgardistische Spatwerk?" Was bedeutet: J<lassiker der Moderne"? Sendung: HR III, 2. 7.81,2230 Uhr, NDR/RB/SFB 10, 29.6.81,22J5 Uhr, WDR 01,5.7 81,20J5 Uhr 3 Die Entstehung einer neuen Kunst Malerei in New York und Paris 1944-1951 Ein Film von Piet Hoenderdos Der Ruf nach absoluter Freiheit bestimmt die Malerei nach dem Zweiten Wdtkrieg. Abstrakter Expressiorusmus, gestische Malerei m Amerika und Art Brut, die Rückwendung zu Naiven und Geisteskranken in Frankreich sind zwei Formen des Bruchs mit der malerischen Tradition. Sendung: Gemeinsames Sommersooderprogramm von HR/NDR/RB/SFB/WDR 01,12.7 81,20J5 Uhr 4Strocnlinie und rechter Winkel Kunst und Design in den 50er Jahren Ein Film von Christian Bomgraber und Chika Schuhze-Rhondorf Die freie Form, die an keine Regeln uberiieferter Gestaltung gebunden war, pragte das unverwechselbare Design der 50er Jahre. Die Kunst- szene warde von den geometrisch abstrakten und tachistischen Richtungen behenschL Onginalfilme der 50er Jahre geben das 1 -ebeusgefuhl der Zeit wieder. Sendung: Gemeinsames Sommersonderprogramm von HR/NDR/RB/SFB/WDR 10,19.7 81,20J 5 Uhr 5 Die Sechziger Jahre: Expansion in den Fortschritt Ein Film von Bernard Safarik Ungebrochener Fort- se hrittsglaube, gesellschaftlicher und politischer Optimism us beherrschen l^eben und Kunst der 60er Jahre. Experimente mit neuen tcchnischen Materialien bestimmen kinetische und optische Kunst, die in diesem Film noch einmal aufleuchten. Sendung: Gemeinsames Sommersonderprogramm von HR/NDR/RB/SFB/WDR 10,26.7 81,20J5 Uhr 6 Die Medien und das BDd Andy Warhols Kunst Ein FOm von W* B Hein mit Henry Geldzahler Andy Warhol, Star-Kunstler der Pop-Szene, beachtet und verachtet, kritisiert und bewundert, Neuerer im Bereich des Banalen, immer vom im Gebrauch der Medien - Henry Geldzahler ennnert sich. Sendung: Gemeinsames Sommersonderprogramm von HR/NDR/RB/SFB/WDR 10,2.8.81,20J5 Uhr 7Happening Kunst und Protest 1968 Ein Film von Helmut Herbst und Fritz Heubach Der Film dokumentiert Blute und Ende des 1 lappening Er zeigt, wie der Anspnxrh einer kunstk-rtschen Avant- garde auf eine radikale Veranderung der Kunst erdruckt wird vom Anspruch aul radikale W-randerung der Gesellschaft. Sendung: Gemeinsames Sommersonderprogramm von HR/NDR/RB/SFB/WDR 10,9. a 81.20J 5 Uhr 8 Die Kultur als Gegenstand der Kunst Fünf Beispiele a us den 70er Jahren Ein Füm von Ernst Mitzka Grenzbereiche und damit typische Kunst der letztenjahre reprasentieren die Kunstler, die an der Darstellung ihrer Arbeit in diesem Film selbst mitgewirkt haben. Performance, Action, Video und Installation sind die Stkhworte. Sendung: Gemeinsames Sommersonderprogramm von HR/NDR/RB/SFB/WDR III, 16 8.81,20.15 Uhr 9 Peggy und die anderen oden Wer tragt die Avantgarde Ein Füm von Bazon Broek und Werner Nekes W-rdachtigungen begleiten die Erfolge der Avantgarde-Kunst: Wird sie durch cine Mafia der Kritik, eine 1-obby der Handier, durch Gcsellscliafts- klungel odcr Auöenseiter manipulk-rt? Bazon Broek antwortet mit einem Film voll Inxue und didaktischem Ernst Sendung: Gemeinsames Sommersonderprogramm von F1R/NDR/RB/SFB/WDR ID, 23.8.81,20J5 Uhr

Graphis de | 1983 | | page 15