Jenny Leibundgut Jenny Leibundgut completed her four-year apprenticeship with Kurt Wirth two years ago. She then looked for a job which would not involve ad vertising alone but would leave some scope for design aesthetics, and she found it with Gott- schalk Ash International in Zurich. She would now like to widen her experience abroad, and after visiting various design studios on a trip through North America has been offered a position in Cana da, where she will start work in Spring 1983. Jenny Leibundgut schloss ihre Lehre bei Kurt Wirth vor zwei Jahren ab. Sie suchte danach eine Stelle, bei der nicht die Werbung im Vordergrund stand, sondern vor allem Wert auf Gestaltung und Asthetik gelegt wurde, und fand sie auch bei Gott- schalk Ash International in Zürich. Heute möchte sie ihren Beruf eine Zeitlang im Ausland ausüben. Wahrend einer Reise durch Nordamerika besuchte sie verschiedene Design-Studios, worauf ihr eine Stelle in Kanada angeboten wurde, die sie im Frühling 1983 antreten wird. Jenny Leibundgut a terminé il y a deux ans ses quatre années d'apprentissage chez Kurt Wirth. Elle s'est ensuite mis en quête d'un job non seule- ment publicitaire, mais comportant aussi des aspects d'esthétique du design, et l'a trouvé chez Gottschalk Ash International a Zurich. Dési- reuse d'élargir son experience de l'étranger, oü elle a visité divers studios de design nord-américains, elle vient d'accepter un nouveau travail au Canada pour le printemps 1983. 74

Graphis de | 1983 | | page 76