berthold fbtotype rVehmen Sie doch mal eine andere Schrift, z.B. .Günter Gerhard Lange 1983 Für Schriften gelten die gleichen Kriterien wie für gestaltete Gebrauchsgegenstánde Sie sollen praktisch und ásthetisch zugleich sein. Und wie bei Gebáu- den, Mobeln, Lampen oder Teekannen gibt es auch bei den Schriften solche, die seit eh und je brav und unauffállig ihren Dienst tun, andere, die heute in Mode und morgen vergessen sind, und schlieBlich solche wie die Bodoni Oíd Face. Die Bodoni Oíd Face záhlt - genau wie Marcel Breuers Wassily- Chair - zu den modernen Klassikern, allerdings unter den Schriften: markant, aber nicht hart; klassisch, aber nicht verstaubt; vielseitig, doch nicht angepaht. So hebt sich die Bodoni wohltuend von den Standard-Schriften der deutschen Werbeland- schaft ab. Marcel Breuer 1925 Schreiben Sie an die Fí. Berthold AG, den modernen Klassiker des Fotosatzes. Sie werden staunen, was Schrift so alies bewegen kann. Barry&Pugin 1860 Schicken Sie mir Unterlagen über die Bodoni Oíd Face. Absender: H. Berthold AG, Teltowkanalstrafie 1-4,1000 Berlin 46. Berthold ist Typographie .WA.F. 1985 Bodoni Oíd Face Moderner Klassiker o o statt good oíd Times.

Graphis de | 1986 | | page 8